diamantlinks.de - Deine Poker-Seite!

Pokern Fachbegriff - Buy In

Was bedeutet Buy In beim Pokern?

Was bedeutet Buy In? || Definition im Poker-Glossar

Bei einem Poker-Turnier oder Sit & Go zahlt man ein Startgeld, das ist das Buy In.

Das Startgeld setzt sich meist aus zwei Teilen zusammen, der Hauptteil wird zum Ende des Turniers an die verbliebenen Spieler ausgeschüttet, ein kleiner Hausanteil bzw. eine Gebühr soll die Unkosten des Betreibers abdecken.

 

Ausser Buy In gibt es weitere Pokerfachbegriffe mit dem Buchstaben B .

Rechts in der Sidebar findest Du die Links dazu...

 

Index der Poker-Fachbegriffe

 

Definition + Erklärung Buy In beim Pokern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok