diamantlinks.de - Deine Poker-Seite!

Ist Pokern ein Glücksspiel?

Pokern ist kein reines Glücks-Spiel

Pokern ist kein reines Glücks-Spiel

Wenn Sie Poker richtig spielen, riskieren Sie Ihr Geld NUR, wenn die Gewinnchancen günstig stehen. Wenn Sie in einer bestimmten Situation immer wieder dieselbe, korrekte Spielweise wählen, werden Sie auf Dauer Gewinn machen.

Kurzfristig hat der Glücksfaktor aber natürlich einen entscheidenden Einfluss.

Anders lautende Meinungen resultieren daraus, dass man sich zuerst mit der Materie beschäftigen muss, bevor man zu folgendem Schluss kommt: Pokern ist KEIN reines Glücks-Spiel.

Hier einige interessante Beiträge zu diesem Thema:

Rechtssicherheit für Poker-Spieler dank EUGH-Urteil
( poker-coaching.net )

Finanzgericht-Koeln: Pokern kein Glücks-Spiel
( spiegel.de )

Finanzgericht-Köln: Pokergewinne steuerpflichtig
( pokerrecht.blogspot.de )

Oberfinanzdirektion Frankfurt a.M.: Pokergewinne steuerpflichtig
( pokerrecht.blogspot.de )

Neuregelung des Glückspielrechts
( rechtslupe.de )

Poker unter US-Bundesgesetzen kein Glücks-Spiel
( pokerstrategy.com )

Im Internet finden sich unzählige weitere Beiträge zu diesem Thema.

0
0
0
s2sdefault