Dienstag 21 November 2017

Draw

Was bedeutet Draw beim Pokern?

Was bedeutet Draw beim Pokern?

Draw bedeutet beim Pokern, dass einem noch eine Karte fehlt um die starke Hand zu vervollständigen. Fehlt einem noch eine Karte zum Flush dann hat man einen Flush-Draw. Fehlt nur noch eine Karte für einen Straight (eine Strasse) dann hat man einen Straight-Draw. Das englische "Draw" bedeutet soviel wie "Ziehen", man zieht also weitere Gemeinschaftskarten zur möglichst besseren Hand.

Beim Pokern spricht man noch in anderen Fällen vom Draw. Zum Beispiel ist die Spiel-Variante Omaha ein sogenanntes Drawing-Game, weil man bei diesem Spiel seine Hand oft erst auf den späteren Strassen vervollständigt und seine halbfertigen Hände also die Draws trotzdem vorher schon aggressiv spielt. Ausserdem gibt es noch den Open Ended Straight Draw, das draw-lastige Board und wenn einem nichts mehr weiter hilft ist man drawing dead.

0
0
0
s2sdefault