diamantlinks.de - Deine Poker-Seite!

Pokern Fachbegriff - Draw

Was bedeutet Draw beim Pokern?

Was bedeutet Draw beim Pokern?

Draw bedeutet beim Pokern, dass einem noch eine Karte fehlt um die starke Hand zu vervollständigen.

  • Das englische "Draw" bedeutet soviel wie "Ziehen", man zieht also weitere Gemeinschaftskarten zur möglichst besseren Hand.
  • Fehlt einem noch eine Karte zum Flush dann hat man einen Flush-Draw.
  • Fehlt nur noch eine Karte für einen Straight (eine Strasse) dann hat man einen Straight-Draw.
  • Beim Pokern spricht man noch in anderen Fällen vom Draw. Zum Beispiel ist die Spiel-Variante Omaha ein sogenanntes Drawing-Game, weil man bei diesem Spiel seine Hand oft erst auf den späteren Strassen vervollständigt und seine halbfertigen Hände also die Draws trotzdem vorher schon aggressiv spielt.
  • Ausserdem gibt es noch den Open Ended Straight Draw, das draw-lastige Board und wenn einem nichts mehr weiter hilft ist man Drawing Dead.

 

Ausser Draw gibt es weitere Pokerfachbegriffe mit dem Buchstaben D .

Rechts in der Sidebar findest Du die Links dazu...

 

Index der Poker-Fachbegriffe

 

Definition + Erklärung Draw beim Pokern