diamantlinks.de - Deine Poker-Seite!

Passen / Folden

Was bedeutet Passen / Folden beim Pokern?

Was bedeutet Passen / Folden? || Definition im Poker-Glossar
Wenn man passt bzw. foldet, legt man beim Pokern seine Karten weg und steigt aus der aktuell gespielten Hand aus. Etwaig bereits getätigte Einsätze verbleiben im Pot. Eine einmal gepasste Hand ist "tot" und wandert in den "Muck", den Stapel der abgelegten "gemuckten" Karten".
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok