Dienstag 22 August 2017

Pokerregeln Irish Poker

Pokerregeln Irish Poker

Wie man es sich beim Namen schon denken kann, ja Irish Poker stammt aus Irland. Das Spiel ist eine Mischung aus Texas Hold'em und OmahaJeder Spieler erhält zu Beginn vier Karten, muss am Flop aber zwei davon wieder ablegen.

Weiterlesen: Pokerregeln Irish Poker

0
0
0
s2sdefault

Pokerregeln 8-Game

Pokerregeln 8-Game

Beim 8-Game werden die folgenden Pokervarianten an einem Tisch gespielt:

  1. Limit 2-7 Triple Draw
  2. Limit Hold'em
  3. Limit Omaha 8 or better (Hi/Lo)
  4. Razz
  5. Limit Seven Card Stud
  6. Limit Stud 8 or better (Hi/Lo)
  7. No Limit Hold'em
  8. Pot Limit Omaha

( Per Klick auf eine der Varianten kommst du zu den entsprechenden Regeln. )

Weiterlesen: Pokerregeln 8-Game

0
0
0
s2sdefault

Pokerregeln 27 Deuce to Seven Single Draw Lowball

Pokerregeln 27 Deuce to Seven Single Draw Lowball

2-7 (Deuce to Seven) Single Draw Lowball ist eine Variante des Draw Poker, vielerorts auch bekannt als "Kansas City Lowball". Bei Lowball-Varianten gewinnt also das "schlechteste" (niedrigste) Blatt - ganz im Gegensatz zu Hold'em oder Stud, bei denen der Spieler mit dem besten (höchsten) Blatt den Pot einstreicht.

Weiterlesen: Pokerregeln 27 Deuce to Seven Single Draw Lowball

0
0
0
s2sdefault

Pokerregeln Badugi

Pokerregeln Badugi

Badugi stammt ursprünglich aus Asien und ist eine Variante des Draw Poker. Wie bei den "Lowball"-Varianten gewinnt auch beim Badugi das niedrigste Blatt. Allerdings ist hier die Rangfolge der Blätter ganz anders als bei den meisten anderen beliebten Pokerspielen...

Weiterlesen: Pokerregeln Badugi

0
0
0
s2sdefault

Pokerregeln Five Card Draw

Pokerregeln Five Card Draw

Five Card Draw ist die Pokervariante, die viele Leute schon als Kinder am Küchentisch gespielt haben. Ziel des Spiels ist es, nach einem Kartentausch (Draw) die fünf bestmöglichen Karten zu halten. Wie Hold'em ist Five Card Draw leicht zu lernen, aber schwer zu meistern.

Weiterlesen: Pokerregeln Five Card Draw

0
0
0
s2sdefault

Pokerregeln Deuce to Seven (2-7) Triple Draw Lowball

Pokerregeln Deuce to Seven (2-7) Triple Draw Lowball

2-7 (Deuce to Seven) Triple Draw Lowball ist eine Pokervariante, bei der die niedrigste Hand beim Showdown den Pot gewinnt. Somit ist 2-7 Triple Draw eine Variante von "Lowball". Diese Variante ist ein "Draw Game" - ein "Kartentausch-Spiel", was bedeutet, dass man fünf Karten zugeteilt bekommt, von denen man zwischen null und fünf Karten tauschen kann.

Weiterlesen: Pokerregeln Deuce to Seven (2-7) Triple Draw Lowball

0
0
0
s2sdefault