Samstag 21 Oktober 2017

Was sind die Blinds beim Pokern?

Ein Blind (eigentlich das Blind; umgangssprachlich der Blind) ist ein vorgeschriebener Mindest-Einsatz, den nur bestimmte Spieler leisten müssen. Diese Form ist bei den Hold'em-Varianten Texas Hold'em und Omaha üblich.

Lediglich der Spieler links vom durch den Button angezeigten Geber (Dealer) muss einen Einsatz, das so genannte Small Blind, und dessen linker Nachbar wiederum das Big Blind, gewöhnlich das Doppelte des Small Blind, setzen. Die Höhe der Blinds bleibt bei normalen Spielen gleich, bei Turnieren steigen sie an, um dem Umstand Rechnung zu tragen, dass sich die Gesamtzahl der Chips auf immer weniger Spieler verteilt. Außerdem wird die maximale Zeit, die ein Turnier in Anspruch nimmt, dadurch begrenzt.

Die anderen Spieler brauchen vor dem Austeilen der ersten Karten keine Einsätze zu leisten. Sie werden geneigt sein, schwache und mittelmäßige Starthände gleich wegzuwerfen, da sie mindestens bis zum Big Blind aufstocken müssen, um beim Flop noch dabeizusein.

Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Blind_%28Poker%29&oldid=116571449 ( 06. Juni 2013 )

0
0
0
s2sdefault

Poker-Strategie für Anfänger + Fortgeschrittene

Lernen Sie ihre Poker-Bankroll korrekt zu verwalten (Bild: Pexels)

Wie funktioniert Bankroll-Management beim Pokern?

Poker Bankroll-Management also der sinnvolle Umgang mit dem zum Pokern zur Verfügung stehendem Kapital ist sehr wichtig und wird von nahezu allen erfahrenen Spielern angewandt um profitabel Poker zu spielen. Wird das Poker Bankroll-Management ignoriert oder…
Ausnutzen von gecapten Hand-Ranges (Bild: pexels)

Ausnutzen von gecapten Hand-Ranges

Mit Informationen wie den Setzmustern des Gegners, den Board-Karten etc. versucht man dem Gegner für die aktuelle Situation eine Range an Händen zuzuweisen. Man setzt den Gegner bewußt nicht auf eine bestimmte Hand sondern auf eine oder 2 Kategorien von…
Ein häufiger Fehler beim Pokern: Zu viele Hände spielen

Ein häufiger Fehler beim Pokern: Zu viele Hände spielen

Das ist der Fehler, den man am häufigsten sieht. Viele Spieler wollen Action, wollen nicht der sein, der weglegt, denken sie könnten ja noch irgendwas treffen usw. Dieses viel zu loose Spiel ist ein ganz typischer Anfänger-Fehler. Nun fragt sich, warum das…
Pot-Limit Omaha Anleitung für Einsteiger + Anfänger (Bild: Pexels)

Pot-Limit Omaha Anleitung für Einsteiger + Anfänger

Weil ich selbst sehr gerne Omaha spiele, möchte ich mal eine kleine Anleitung mit den wichtigsten Tipps dazu schreiben. Außerdem gebe ich Dir einfache Regeln an die Hand, die Dir in der Lernphase helfen werden.
Reads + Tells / Was es bedeutet den Gegner zu lesen

Reads + Tells / Was es bedeutet den Gegner zu lesen

Versuche, die Hand deines Gegners zu lesen. Dafür ist es nie zu früh. Die Preflop-Action gibt dir wichtige Hinweise für das Spiel auf späteren Strassen. Jede Aktion, die ein Spieler während einer Pokerhand macht gibt dir zusätzliche Informationen, mittels…
Wie sich Pokerspiel und Pokerstrategie in den letzten Jahren verändert haben (Bild: Pexels)

Wie sich Pokerspiel und Pokerstrategie in den letzten Jahren verändert haben

Schneller, besser und variantenreicher, das ist die neue Art des Pokerspiels. In der Pokerwelt hat sich in den letzten Jahren viel verändert. Das Spiel ist aggressiver und schneller geworden. Auch Anfänger spielen heute besser als in der Vergangenheit. Dieser…
amazon launchpad
amazon prime