Donnerstag 23 November 2017

Slow Play

Was bedeutet Slow Play beim Pokern?

Was bedeutet Slow Play? || Definition im Poker-Glossar
Wenn man eine gute Poker-Hand hat und sich beim Setzen zurückhält, damit möglichst viele Spieler den Einsatz zahlen oder um den Eindruck zu vermitteln, dass die eigene Hand gar nicht so gut ist. Häufig geht diese Strategie nach hinten los, weil die anderen Spieler preiswert oder kostenlos weitere Gemeinschaftskarten sehen und ihr Blatt dadurch noch entscheidend verbessern können.
0
0
0
s2sdefault